You are using an outdated browser. Upgrade your browser today to better experience this site.

Qualität

Productqualität und Service

In der Welt der Verbindungselemente und des Zubehörs dreht sich alles um die Qualität des Produkts. In vielen Anwendungen ist dies das entscheidende Element. Aus diesem Grund nimmt pgb-Europe den Begriff Produktqualität sehr ernst. Um die gleichbleibend hohen Qualitätsstandards zu erfüllen, werden unsere Lieferanten einer strengen Bewertung unterzogen. Anschließend führen wir regelmäßige stichprobenartige Wareneingangskontrollen durch und greifen bei Bedarf auf ein akkreditiertes unabhängiges Labor zurück.

Eine andere Form von Qualität, der sich pgb-Europe gleichermaßen verschrieben hat, ist die Qualität unserer Dienstleistungen: Unser Kundenservice, der E-Shop und unsere jüngste Lagererweiterung sind nur einige Beispiele. Seit 2002 ist pgb-Europe nach ISO 9001 zertifiziert. Ziel des Qualitätssystems ist es, die Qualität unserer Dienstleistungen und Produkte zu steigern und die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu steigern.

Die ISO-Zertifizierung wurde Anfang 2021 erneuert.

 

QC Abteilung

Durch eine entsprechende Einkaufspolitik streben wir danach, dass alle zugekauften Materialien den Anforderungen ( vgl . Norm nach DIN, ISO oder nach Kundenspezifikation) entsprechen. Basierend auf vergangenen Leistungsdaten und einer möglichen Bewertung der Qualitätssysteme der Lieferanten werden Lieferanten zugelassen, unter Vorbehalt zugelassen oder nicht zugelassen.

Der Wareneingang kann stichprobenartig kontrolliert werden. Je nach Produkttyp werden Messungen durchgeführt und ein standardisierter Bericht erstellt.

Die Messungen werden mit folgenden Geräten durchgeführt: Fischerscope , Thermo Scientific Röntgen, Pull-out-Tester, Gut- und Schlechtkaliber, Drehmomenttester, Messschieber, Mikrometer, Harzlehre, Profilprojektor, Drahtkaliber.

 

Umwelt

Bei pgb-Europe hören Versprechen nicht mit Versprechen auf. „Nachhaltiges Wirtschaften“ ist also keine leere Floskel. Unser Engagement für die Umwelt nimmt allmählich Gestalt an. Und wir können es beweisen.

Was bedeutet nachhaltiges Wirtschaften für uns konkret? Nun, die Sonne ist die Basis jeder uns bekannten grünen Energiequelle: Sie lässt den Wind wehen, Bäume und Pflanzen wachsen, hält den Wasserlauf in Gang und vieles mehr.

Flandern hat etwa 1.000 Sonnenstunden pro Jahr, die in grüne Energie umgewandelt werden können, die keine Schadstoffe in die Umwelt freisetzt. Aus diesem Grund investieren wir mit der Ankunft des neuen automatisierten Lagers in nicht weniger als 2.400 Sonnenkollektoren. Dadurch versuchen wir, so viel wie möglich mit autonomer Energie zu fahren und unseren CO2-Fußabdruck so gering wie möglich zu halten.

Denken wir auch an die Umwelt? Natürlich versuchen wir, die Umwelt und unser Umfeld weiter zu berücksichtigen. Beispielsweise versuchen wir, mit unseren Partnern Vereinbarungen über den Firmendruck zu treffen, einschließlich Kataloge, Flyer und andere Drucksachen. Wir bitten sie, auf Papier aus kontrollierter Produktion ( FSC, CO2 neutral ) zu drucken. So können unsere Kunden sehen, dass das Papier aus kontrollierter Waldwirtschaft stammt und den FSC-Standards entspricht.

Darüber hinaus versuchen wir, beim Versand unserer Waren Verpackungsmaterial zu begrenzen, und verwenden außerdem Verpackungsmaterial (Karton), das bereits recycelt ist oder recycelt werden kann. Wir sortieren auch beim Wareneingang von unseren Lieferanten. Papier, Pappe und Kunststoff werden getrennt gesammelt.

Schließlich berücksichtigen wir auch die verschiedenen Arten der Verzinkung . Beispielsweise achten wir darauf, dass unsere Schrauben verzinkt sind ChromeVI-frei sind und den RoHS-Richtlinien entsprechen.